Neuigkeiten

Ort der Cartellversammlung 2024: Berlin

Die Cartellversammlung des Jahres 2024 findet in der Zeit vom 07. bis 09. Juni in Berlin statt.

Unter dem Leitwort “Herr, wohin sollen wir gehen” lädt der Club Berlin alle Mitglieder der im Cartell Rupert Mayer zusammengeschlossenen Freundeskreise in die Bundeshauptstadt ein. Nähere Informationen finden Sie auf der Homepage des Clubs Berlin: https://www.cartell-rupert-mayer.de/club-berlin/

Den Mitgliedern im Club Berlin schon vorab ein herzliches Dankeschön für die Organisation.

Wechsel im Vorstand zum Jahreswechsel 2024

In den Kapitelsitzungen des Jahres 2023 in Düsseldorf und Schwerin wurde ein neuer Vorstand des Cartells Rupert Mayer gewählt. Der bisherige Vorsitzende, Dr. Klaus Kottmann, scheidet zum Jahresende nach vierjähriger Amtszeit aus und übergibt die Verantwortung an Franz Speer und sein Team.

Altvorsitzer Michael Hornberg verstorben

Am 30.03.2023 ist der Altvorsitzers des Kapitels im Cartell Rupert Mayer, Michael Hornberg, verstorben.

Freund Hornberg war seit fast dreißig Jahren Mitglied der Bochumer Alfred-Delp Gilde und in der Zeit von 2016 – 2019 der Kapitelvorsitzer im Cartell Rupert Mayer.

Wir trauern mit seiner Familie und denen, die zu ihm gehörten. Möge er im Tod schauen, woran er im Leben geglaubt hat.

Traueranzeige

Ort der Cartellversammlung 2023: Düsseldorf

Die Lambertus-Gilde in Düsseldorf hatte unter dem Leitwort “Ich bin bei euch alle Tage” zur Cartellversammlung nach Düsseldorf eingeladen. Sie fand vom 02. – 04. Juni 2023 statt.

Den Freundinnen und Freunden der Lambertus-Gilde, die 2023 ihr 70-jähriges Bestehen feierten, ein herzliches Dankeschön für die Bereitschaft, das Treffen vorzubereiten und auszurichten. 

Pater Peter Linster SJ vollendet sein 75. Lebensjahr

Zu seinem Geburtstag am 26. Januar 2022 und zur Vollendung seines 75ten Lebensjahres hat der Vorsitzer Pater Peter Linster SJ im Namen aller Cartellfreundinnen und -freunde gratuliert und damit seinen Dank verbunden, dass Pater Linster seit mehr als 10 Jahren als Geistlicher Beirat des Cartells an die Persönlichkeit unseres Namenspatrons, Pater Rupert Mayer, erinnert und damit unserer Spiritualität Orientierung gibt.

Pater Peter Linster SJ

Ehemaliger Geistlicher Beirat Pater Manfred Richter SJ verstorben

Im Alter von 89 Jahren ist Pater Manfred Richter SJ am 13. Oktober 2021 verstorben. 1950 trat der gebürtige Berliner in den Jesuitenorden ein und wurde 1960 zum Priester geweiht. Pater Richter war viele Jahre Geistlicher Beirat des Bundes Katholischer Unternehmer (BKU) und des Cartells Rupert Mayer (CRM). Nach Tätigkeiten im Bildungsbereich in Mannheim leitete Pater Richter bis zum Jahr 2006 die Katholische Glaubensinformation im Erzbistum Berlin. Seit 2007 lebte er im Peter-Faber-Haus in Berlin Kladow, wo er verstarb.

Das Requiem wurde am 27. Oktober 2021 in St. Canisius, Berlin, gefeiert. Pater Richter ist auf dem Domfriedhof St. Hedwig in Berlin-Reinickendorf beerdigt.

https://www.jesuiten.org/news/p-manfred-richter-sj-in-berlin-verstorben