Veranstaltungen

2017

09. bis 11. Juni 2017Cartellversammlung 2017 in Schwäbisch Gmünd

Liebe Cartellfreundinnen,
liebe Cartellfreunde,
liebe Angehörige,

 

schon heute laden wir Sie herzlich nach Schwäbisch Gmünd zur nächsten Cartellversammlung vom 9. bis 11. Juni 2017 (Ende der Pfingstwoche) ein.

Beim Festabend in Essen durfte die Staufer Gilde die Teilnehmer mit Hilfe einer Power - Point-Präsentation auf einen Rundgang durch diese schöne älteste Stauferstadt mitnehmen.

Bauliche Kostbarkeiten sind unter anderem das gotische Hl. Kreuz-Münster aus dem 14. Jh. die erste große Hallenkirche Süddeutschlands. Ebenso die Johanniskirche, eine spätromanische Pfeilerbasilika aus dem 13. Jh. Eine Besonderheit ist auch die Wallfahrtskirche St. Salvator, eine in Felshöhlen gehauene Kirche aus dem Jahre 1617. Zu ihr führt ein Kreuzweg mit lebensgroßen Figuren.

In der barocken Pfarrkirche St. Franziskus werden wir den Festgottesdienst feiern. Im vormaligen Franziskanerkloster, dem wohl ältesten Kloster der Minderbrüder in Deutschland, treffen wir uns zum Begrüßungsabend. Im Kulturzentrum Prediger, einem ehemaligen Dominikanerkloster, wird Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff den Festvortrag halten. Den Festabend werden wir im Congress Centrum feiern.

Bitte notieren Sie sich schon heute den Termin 9. bis 11. Juni 2017 und freuen Sie sich auf eine Cartellversammlung in der wunderschönen Stadt Schwäbisch Gmünd

 

Ihre Staufer Gilde Stuttgart


Die einzelnen Gruppen führen jeweils örtlich ein Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen, Diskussionsabenden, Ausflügen und geselligen Treffen durch.

Glaube wird in der Gemeinschaft erlebt und muss in unserer säkularisierten Umwelt sichtbar gemacht werden. Hans-Michael Hornberg

Willkommen im Cartell Rupert Mayer Mitgliederbereich

Anmelden