Die Vorbereitungen für die Cartellversammlung 2018 nehmen Fahrt auf. Der Fuggerbund Münster hat jetzt ein Organisationsteam berufen. Die besondere Herausforderung: Die Cartellversammlung findet vom 9. bis 13. Mai 2018 im Rahmen des 101. Katholikentages statt.

Pater Rupert Mayer ist ein großes Geschenk Gottes an uns. Unvergessen ist sein Wirken als Apostel der Caritas. Unzähligen Menschen hat er geholfen in all ihren Nöten, in den Nöten des Leibes und der Seele. Viele kamen zu ihm, um bei ihm zu beichten oder seinen Rat zu erbitten.

Über 70 Cartellfreunde und Cartellfreundinnen aus ganz Nordrhein-Westfalen konnten der Regionssprecher Westfalen, Dr. Georg Schneiders (r.), und der Vorsitzende der Thomas Morus Gilde Gelsenkirchen (2.v.r.) sowie Cartell-Vorsitzer Michael Hornberg (l.) in der Karwoche in Gelsenkirchen zum regional...

| aus den Freundeskreisen

Ausflug der Ansgar-Gilde am 28. Juli 2017

Auch in diesem Jahr wurden wieder auf dem Sommerausflug der Gilde einige vorreformatorische Kirchen in Friesland und Ostfriesland besucht, um handgreiflich zu erfahren, wie die Reformation das Innere der Kirchen veränderte.

Die Bochumer Gilde Alfred Delp unterhält traditionell gute Beziehungen zur Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität. Viele Gildefreunde sind auch Mitglieder des Fördervereins dieser Fakultät. Einmal jährlich verleiht die Gilde auf der Examensfeier einen Preis für die beste...

Nach dem Ausscheiden der beiden Mitglieder aus dem Redaktionsteams des Cartells ist dieses nunmehr unbesetzt. Wer aus dem Cartell Interesse hat, Nachrichten und Informationen für unsere Website aufzuarbeiten, möchte sich bitte an den Vorsitzer vorsitzer[at]cartell-rupert-mayer.de wenden.

Willkommen im Cartell Rupert Mayer Mitgliederbereich

Anmelden