| aus dem Cartell |

Cartellversammlung in Würzburg

Unter dem von Papst Franziskus übernommenen Leitmotiv „Kirchliche Erneuerung durch missionarischen Aufbruch“ trafen sich vom 15. bis 17. Mai die Freundinnen und Freunde im „Cartell Rupert Mayer“ in Würzburg zur Cartellversammlung. 160 Mitglieder waren aus ganz Deutschland und dem schweizerischen Basel der Einladung von Kapitelvorsitzer Dr. Jürgen Fiedler (Cartell Rupert Mayer Schwerin) und Diplom-Theologen Erik Soder von Güldenstubbe (Julius-Echter- Gilde Würzburg) gefolgt. 

Willkommen im Cartell Rupert Mayer Mitgliederbereich

Anmelden