1950 bin ich in das Noviziat der Jesuiten - damals in Pullach - eingetreten. Wir mussten als Teil der Ausbildung unter anderem auch viele Biografien von Heiligen lesen. Nicht nur um diese Heiligen zu bewundern, sondern sie waren auch als Beispiele zur Nachahmung gedacht.

 

Sehr geehrter Herr Professor Wucherpfennig, mit Freunde und Genugtuung hat das Cartell zur Kenntnis genommen, dass Ihnen das "Nihil obstat" erteilt worden ist...

| Kirche

Die Unbegreiflichkeit Gottes

Überlegungen zum Denken des Theologen und Christen Karl Rahner – Ich möchte meinen Vortrag mit einigen Hinweisen zu Grundbegriffen beginnen, die im Denken dieses Mannes eine zentrale Bedeutung haben.

 

Die Sprache ist nicht nur ein Hauch. Wenn wir sprechen, sprechen wir von etwas, aber dieses Etwas ist an sich unbestimmt.Deshalb: Sprechen wir je von etwas, oder sprechen wir über nichts?

lch tue manchmal Dinge, die man von einem Pfarrer eigentlich nicht erwartet. lch gucke ins Horoskop. Da fand ich vor längerer Zeit unter ,,Skorpion", etwas, das auf mich zutrifft: ,,Eine Flaute in lhrer Branche macht lhnen zu schaffen". Eine Flaute in lhrer Branche: wie wahr! Wir haben ja nicht nur...

CHRISTSEIN bedeutet für mich: aufrecht und aufrichtig standhaft und selbstbewusst auf Augenhöhe und offenen Herzens weil Gott um mich weiß Dr. Dominik Rahammer

Willkommen im Cartell Rupert Mayer Mitgliederbereich

Anmelden