Downloads
Informationen zum Download als PDF.

[mehr]

Wir über uns
Wer sind wir?

[mehr]

Das Cartell Rupert Mayer (CRM)

Das Cartell Rupert Mayer ist ein Zusammenschluss der autonomen Freundeskreise, deren Mitglieder sich zu dem in der Cartell-Satzung festgelegten Versprechen bekennen. Ein gemein­sames Versprechen ist die Basis für die Verbindung der Freundeskreise.

In Deutschland und der Schweiz gibt es insgesamt 32 autonome Gruppen mit etwa 1.100 Mitgliedern. CRM-Mitglieder arbeiten regional und überregional aktiv in Gremien (z.B. Zentralkomitee der deutschen Katholiken), Vereinen und Stiftungen mit, die dem Ziel des Cartells entsprechen. Zweimal im Jahr treffen sich alle Gruppen zum Erfahrungsaustausch und zur Abstimmung neuer Aktivitäten. Das Cartell koordiniert gruppenübergreifend Aktivitäten.

Zur Erinnerung an den wegen seines vorbildlichen Widerstandes in der Nazizeit verehrten Münchener Jesuitenpaters Rupert Mayer, der 1987 selig gesprochen wurde, hat sich das Cartell diesen Namenspatron gewählt. Dieser Name steht für alle Freundeskreise als Aufforderung, sich mutig für die christlichen Werte einzusetzen und Zeugnis für unseren Glauben abzulegen.

Neuigkeiten und Infos

Termine und Veranstaltungen

 

Aufgrund der COVID-19 Pandemie sind persönliche Treffen auf der Ebene des Cartells derzeit ausgesetzt.


Am 14.11.2020 findet aber eine Online-Kapitelsitzung statt. Den
Mitgliedern und Gästen des Kapitels gehen die dazu erforderlichen
Anmeldeinformationen gesondert zu.

Mitgliederverwaltung

Bei allen Anliegen zur Mitgliederverwaltung des Cartells Rupert Mayer steht Ihnen das Helpdesk der DEK (Freund Frank Diekmann, Carolus Gilde Osnabrück) gerne zur Verfügung!


Mail: mitgliederverwaltung[at]cartell-rupert-mayer.de


Tel: 0541 99903334

Willkommen im Cartell Rupert Mayer Mitgliederbereich

Anmelden